Heizestrich für Fußbodenheizungen

CT-C25-H - Zementheizestrich dienen zur Aufnahme der Heizelemente für die Raumheizung. Die Heizrohre des Heizestrich werden mit dem Noppen- oder Tackersystem auf einer Wärme- und Trittschalldämmung befestigt. Der Heizestrich dehnt sich durch Erwärmung der Fußbodenheizung aus und darf keinen unmittelbaren Kontakt zu tragenden Bauteilen haben. Ein Randdämmstreifen federt die Wärmeausdehnung ab und vermeidet Rissbildung.