Anhydritestrich

CA-C-25 - der Anhydritestrich oder Calciumsulfatestrich kann bei der Fußbodenheizung als Fließestrich oder in konventioneller Art eingebaut werden. Durch seine geringe Dicke von nur 45 mm über dem Heizrohr hat der Anhydritestrich eine kurze Trockenzeit. Der Anhydritestrich hat sehr hohe Biege- und Zugfestigkeitswerte, was das Risiko von Rissen verringert. Anhydritestrich eignet sich nicht für den Nass- und Außenbereich, da er empfindlich gegen Feuchtigkeit ist.